Polyphasischer Schlaf

Polyphasischer Schlaf

Hier hast du einen Überblick über Polyphasische Schlafmuster

Willkommen in der Welt des polyphasischen Schlafes!

Menschen sind von Natur aus polyphasische Schläfer.
Abhängig von der Kultur wird der Mensch entweder segmentierten Nachtschlaf oder Nickerchen während des Tages haben. Der Grund, warum Menschen polyphasisch schlafen, liegt in der Verbesserung der Schlafdichte, der Schlafstabilität und für die Krieger, die draußen schlafen. Menschen brauchen Schlaf, aber nur bestimmte Phasen des Schlafes sind wichtig, damit wir uns jede Nacht erholen können.

REM Schlaf und Tiefschlaf


Es gibt Hinweise darauf, dass leichter Schlaf ein Zwischenschlaf ist, der nicht erholt. Daher wird eine Person auch versuchen, den Prozentsatz des leichten Schlafs zu minimieren und den Prozentsatz des Tiefschlafs und des Traumschlafs zu erhöhen.

Eine Person, die einen Schlafblock von 8 Stunden schläft, wird normalerweise 65% oder mehr ihrer Zeit im leichten Schlaf verbringen! Unser Ziel ist es, eine angemessene schnelle Augenbewegung (REM = Rapid Eye Movement ) und einen langsamen Wellenschlaf (SWS = Slow Wave Sleep) aufrechtzuerhalten, so dass Körper und Geist normal funktionieren.

Polyphasischer Schlaf Wissen

Eine normale Person verbringt nach Angaben des National Institute of Health etwa ein Drittel ihres Lebens beim Schlafen. Bezogen auf die durchschnittliche Lebenserwartung der USA von 78,21 Jahren bedeutet dies, dass Sie etwa 26 Jahre Ihres Lebens im Bett verbringen.Wir wissen, dass wir Schlaf brauchen, um Erinnerungen zu behalten und unseren Muskeln und Organen zu ermöglichen, sich auszuruhen und zu erholen. Wissenschaftler entdeckten kürzlich, dass der Schlaf unserem Gehirn erlaubt, sich von Giftstoffen zu reinigen.


Die meisten Menschen folgen einem monophasischen Schlafplan, der jede Nacht sieben bis acht Stunden ununterbrochenen Schlaf beinhaltet.
Andere, insbesondere Studenten und die Bewohner vieler lateinamerikanischer Länder, folgen einem zweiphasigen Schlafplan, der fünf bis sechs Stunden Schlaf plus ein 30- bis 90-minütiges Nickerchen beinhaltet.


Im Laufe der Geschichte haben jedoch einige mutige Menschen versucht, einen von mehreren ausgefallenen polyphasischen Schlafmuster zu verwenden, die die Schlafzeit auf nur zwei Stunden pro Tag reduzieren. Theoretisch könnten diese Zeitpläne zusätzliche 20 Jahre des Wachzustandes im Laufe des Lebens freisetzen.

Polyphasischer Schlaf – Warnung

Bevor wir uns mit den Arten von polyphasischen Schlafmustern und den Leuten beschäftigen, die sie ausprobiert haben. Abschließend gibt Matt Bianchi, Direktor der Schlafabteilung im Massachusetts General Hospital, eine Warnung: „Jeder ist anders. Manche Leute trinken Koffein und bekommen einen Rausch, während andere es nicht tun. So könnte eine Person für polyphasischen Schlaf geeignet sein, aber jemand anderes wurde schläfrig und hat ihr Auto abgestürzt. „

Wenn Sie mit mehrphasigen Schlafplänen experimentieren möchten, empfehlen wir Ihnen nicht zu fahren, schwere Maschinen zu bedienen oder wichtige Entscheidungen zu treffen. Bis Sie feststellen, wie wenig Schlaf Sie persönlich betreffen.

1. Monophasisches Schlafmuster

Der sieben- bis achtstündigen Schlaf, wird bei den meisten als Normal bezeichnet.

2. Biphasisches Schlafmuster

Viele gönnen sich Mittags noch einen Power Nap von 20 Minuten oder einen Mittagsschlaf von 90 Minuten dadurch reichen schon 4,5 Stunden Schlaf in der Nacht aus. Somit pendelt die Schlafdauer zwischen fünf und sieben Stunden.

3. Siesta Schlafrhytmus

In heißen Ländern wird oft Siesta gemacht welche zu den auch zu den Biphasisches Schlaf Rhythmen gehört. Welches sich durch Mittagsschlaf von 90 Minuten auszeichnet

4. „Jedermann“ oder „Everyman“ – Schlafmuster

Durch mehrere Power Naps am Tag wird dadurch die Schlafphase in der Nacht verkürt. Bei diesem Schlafrhythmus ist die Schlafdauer auf 1,5 bis zu 4,5 Stunden reduziert.

5. „Dymaxion“ – Schlafmuster

Im sechs Stunden muss ein 30 Minütiger Nap eingelegt werden, es gibt durch die vier Nap´s keine Hauptschlafphase. Die Schlafdauer beträgt lediglich zwei Stunden.

6. „Übermensch“ oder „Uberman“ – Schlafmuster

Strikt alle vier Stunden muss ein Power Nap von 20 minten eingelegt werden. Es gibt keine Haupt Schlafphase und lediglich eine Schlafdauer  von zwei Stunden . Segmented Schlafmuster7

7. Triphasisches Schlafmuster

8. Spamayl Schlafmuster

Gesund schlafen durch Schlafoptimierung

Gesund schlafen durch Schlafoptimierung und dadurch die Schlafqualität erhöhen.

Power Nap um Leistungsfähigkeit zu steigern
Power Nap um Leistungsfähigkeit zu steigern

Durch ein Power Nap oder Mittagsschlaf Leistungsfähigkeit steigern und Qualität der Entscheidungen. Selbst neu erlernte Bewegungsabläufe .